Golden Globe Awards 2019: Resultaten

Freddie Mercury biopic Bohemian Rhapsody und die auf Fakten basierende Komödie Green Book gewannen bei den 76. Golden Globes in einer Nacht große Filmpreise, in der es auch eine starke Show für britische Talente gab. Obwohl sein spanisches Epos nicht in eine der Hauptkategorien aufgenommen werden konnte, erhielten die Roma von Alfonso Cuarón den besten ausländischen Film, während der Regisseur-Autor-Kameramann Bradley Cooper und Spike Lee den Preis des besten Regisseurs prügelten nach Hause gebracht

Es war auch ein Siegesabend für britische Entertainer, mit den Stars von The Favorite, Vice, The Bodyguard und A Very English Scandal, die für ihre Leistungen im Bereich Film und Fernsehen anerkannt wurden. Mit Siegen für Roma, The Bodyguard und der Komödie-Komödie von Michael Douglas wird Netflix auch mit seinem Appetit zufrieden sein. Aber während der Todessprint zu den Oscars wärmt, wird die Entscheidung der Hollywood Foreign Press Association, Green Book und Bohemian Rhapsody mit den beiden wichtigsten Preisen des Abends zu würdigen, zweifellos lächerlich, da beide Filme sowohl Publikum als auch Kritiker sind wurde beschuldigt, mit Problemen wie Rasse und Sexualität in abnehmender und regressiver Weise umzugehen. Bevor er während der Produktion gebrannt wurde, wurde der letzte Film teilweise von Bryan Singer geleitet, der wegen Körperverletzung angeklagt wurde.

„Golden Globe Awards 2019: Resultaten“ weiterlesen